Wem nutzt es?

Wer meint, in irgendeiner Weise solch einen Vorfall verwenden zu können um eigene Interessen voranzutreiben muss sich vorwerfen lassen, in ekelhafter Weise vom Leid der betroffenen Menschen zu profitieren und damit direkt oder indirekt mitschuldig an deren Tod zu sein. IS und AfD verfolgen die gleichen Ziele, sind Brüder im Geiste – und stecken damit für mich unter einer Decke.

Es kotzt mich an, wie nach einem Vorfall wie am Berliner Breitscheidplatz am Montag wildeste Spekulationen losgehen und von Medien und Politik dankbar aufgegriffen und verstärkt werden. Statt einfach mal die Polizei ihren Job machen zu lassen, wird von tausenden Amateuren jedes reale oder scheinbare Detail auseinander genommen und in zum Teil schon absurder Weise zu Beweisketten zusammengebaut. Und liebe Medien, das wird durch „Wir wollen nicht spekulieren, aber… “ Sätze nicht besser – Im Gegenteil!

Ich habe mir mal kurz die Zeit genommen, selbst wild zu spekulieren, wer oder was am Ende hinter dem Vorfall stehen könnte – einfach um zu zeigen wie irre das eigentlich ist und gleichzeitig geleitet von einer Fragestellung die ich in Fällen der eigenen Unsicherheit gern anwende, um auf rationale Weise Fakten und Vorurteile voneinander zu trennen: Wem nutzt es?

Also, wem könnte es nutzen, dass in Berlin auf einem Weihnachtsmarkt 12 Menschen sterben und viele mehr verletzt werden? Die Liste ist ungeordnet und sicherlich unvollständig:

  • Rechten in Deutschland, die von einem Klima der Angst und Verunsicherung profitieren und Ihre Hetze weiter betreiben können
  • Querfront-Leuten, die sich weiter legitimiert sehen politisch sinnvolle und notwendige Barrieren mit kruden Theorien zu zerstören und damit das Geschäft der Rechten betreiben
  • Rechtskonservative politische Kräfte a’la CSU, generell Sicherheitsbehörden und Vertreter der Polizei, die ihre immer gleichen Forderungen nach mehr Überwachung, Kontrolle, Verschärfung des Asylrechts sofort wieder aus der Schublade holen
  • Die Bundesregierung, die immer noch sauer ist, dass die Grünen noch nicht alle Länder der Welt als sichere Herkunftsländer mittragen
  • Die polnische Regierung, die sich a) als Opfer darstellen kann und b) damit ein Argument mehr zu haben glaubt, warum die deutsche Flüchtlingspolitik grundfalsch sei
  • Die kommende amerikanische Regierung unter Trump, die weiter Angst und Panikmache verbreiten kann – ohne eigene Staatsbürger dabei zu gefährden
  • Die russische Regierung,
    • versucht, Europa weiter zu destabilisieren
    • rechte Bündnispartner an der Macht sehen will
    • hofft, die Angst vor dem Islam relativiert die Sorgen vor eigenen expanisionistischen Bestrebungen
  • Die türkische Regierung, die noch mehr eigene Handlungsfreiheit hat wenn Europa zu sehr Angst vor der Öffnung der Grenzen hat
  • Die syrische Regierung, die freier agieren – also morden – kann, während die ganze Welt für ein paar Tage nicht nach Aleppo schaut sondern die Jagd nach einem Verdächtigen in Deutschland verfolgt
  • Ein gutes Dutzend anderer Despoten, Diktatoren und Menschenschlächter in der Welt aus dem gleichen Grund – Das Auge Saurons (hier die Medienöffentlichkeit) hat immer nur Kapazität für ein großes Drama
  • Islamistische Organisationen verschiedenster Couleur, die alle Ungläubigen umbringen wollen und sich daran laben, wenn schon ihr Name Angst und Schrecken verbreitet
  • Andere Verrückte und Durchgeknallte,  die glauben, sich so einen Platz in der Geschichte zu sichern
  • So ziemlich jeder Kriminelle, der weiß, dass die Polizei jetzt wieder nur mit Terrorfahndung und Vorspielen von Sicherheit beschäftigt ist und keine Zeit mehr hat, Diebstahl, „einfachen“ Mord, Wirtschaftsvergehen oder Mißbrauch zu verfolgen
  • So ziemlich jeder, der die Idee der offenen Gesellschaft – getragen von Wahrheit, Freiheit, gegenseitigem Respekt – ablehnt

Wie gesagt, die Liste ist ungeordnet und unvollständig. Beunruhigenderweise brauchte ich weniger als 10 Minuten dafür.

Was leider viel zu selten gefragt wird ist, wem nützt so ein Vorfall nicht?

  • Den betroffenen Menschen, ihren Familien und Freunden
  • Den Flüchtlingen in Deutschland und denen, die verzweifelt hoffen, endlich in Sicherheit zu kommen – und die ohne Frage jeden Tag auf einem Berliner Weihnachtsmarkt dem Wahnsinn in Aleppo, Afghanistan oder all den anderen Krisengebieten der Welt vorziehen würden.
  • Internationalisten, Humanisten, „Gutmenschen“ – die sich in solidarischer Weise um hilfsbedürftige Menschen kümmern und nun auch noch in widerlich verzerrender Weise vorwerfen lassen müssen, angeblich Terroristen zu fördern
  • Allen, die die offene Gesellschaft tatsächlich leben und genießen wollen und diese nicht nur wie ein Schild vor sich hertragen

Wenn ich mir dies vor Augen halte gilt mehr denn je: Es ist egal, wer es war und warum – Es ist ein durchgeknallter Menschenfeind, der es nicht verdient, auch noch hundertfach in den Medien abgebildet zu werden. Es ist ein Straftäter, der die volle Härte des Rechtsstaats verdient – im Rahmen der Regeln, die wir uns gemeinsam gegeben haben!

Und wer meint, in irgendeiner Weise solch einen Vorfall verwenden zu können um eigene Interessen voranzutreiben muss sich vorwerfen lassen, in ekelhafter Weise vom Leid der betroffenen Menschen zu profitieren und damit direkt oder indirekt mitschuldig an deren Tod zu sein. IS und AfD verfolgen die gleichen Ziele, sind Brüder im Geiste – und stecken damit für mich unter einer Decke.

Autor: tomatenfisch

If I can´t dance to it, it´s not my revolution. emotionale Dampfwalze eitle Rampensau immerwaehrender Besserwisser und trotzdem gibt es Leute die mich moegen. Verrückt. :-) Fav's: Stockholm; Punk; IndieRock; Dancing; Parties; Running; Vodka; NewEngland; RedSox; Tea; JellyBeans; Books; Movies; RadioEins and about thousand other things that make life worth living every single day...

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.