GroenLinks gewinnt!

Die große Überraschung der Wahl in den Niederlanden – neben dem klaren Vorsprung der Rechtsliberalen Regierungspartei – ist eindeutig Jesse Klaver und seine GroenLinks Partei. Und es ist spannend, zu beobachten, wie die deutschen Grünen den deutlichen Stimmenzuwachs feiern. Da fragt sich der geneigte politische Interessierte und Informierte doch, ob die Guten auch mal ins Programm gesehen haben oder es reicht, dass „Grün“ im Namen vorkommt.

Ich freue mich sehr über das Ergebnis – und darüber, wie entspannt die Gewählten potentiellen, wohl eher schwierigen Koalitionsverhandlungen entgegen sehen. Das liegt insbesondere daran, dass GroenLinks ein klar ökologisches Programm mit eindeutig linken und gleichzeitig modernen Ideen verbindet und einen großartig positiven Wahlkampf gemacht haben, in dem das Bild einer offenen, für alle inklusiven Gesellschaft offensiv vertreten wurde. Damit wurden sie zur nunmehr stärksten Kraft im linken Lager – auch weil der Sozialdemokraten anders als in D offensichtlich die Zeichen der Zeit nicht erkannt haben oder aber einfach keine glaubhaften Antworten hatten.

Dieses klar linke Profil würde ich mir von den Grünen in Deutschland auch wünschen, gepaart mit der Fähigkeit der Spitzenkandidaten, positive Geschichten zu erzählen, die Menschen begeistern können und zum Wählen motivieren – nicht als kleinstes Übel sondern aus Überzeugung. Beides kann ich aktuell nicht erkennen – aber der Bundestagswahlkampf hat ja auch gerade erst angefangen und es bleibt zu hoffen, die richtigen Lehren werden aus der Wahl in den Niederlanden gezogen.

Autor: tomatenfisch

If I can´t dance to it, it´s not my revolution. emotionale Dampfwalze eitle Rampensau immerwaehrender Besserwisser und trotzdem gibt es Leute die mich moegen. Verrückt. :-) Fav's: Stockholm; Punk; IndieRock; Dancing; Parties; Running; Vodka; NewEngland; RedSox; Tea; JellyBeans; Books; Movies; RadioEins and about thousand other things that make life worth living every single day...

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.